Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Erreichbarkeit und Leistungsfähigkeit

Ist mein Arbeitsplatz geeignet für Webkonferenzen

(lightbulb) Bitte testen Sie vor der ersten Konferenz die Tauglichkeit Ihres Browser sowie bei Bedarf auch von Mikrofon und Kamera mit einer Verbindung zu https://test.bigbluebutton.org/

Der Konferenzdienst ist unter https://bbb.unibw.de erreichbar und steht allen qualifizierten Mitgliedern der Universität mit RZ-Kennung zum Starten von Konferenzen offen. Die Server sind weltweit erreichbar, daher können beliebige weitere Personen an den Konferenzen teilnehmen.

Der Konferenzdienst läuft innerhalb eines hochverfügbaren Clusters und kann nahezu beliebig viele Konferenzen mit jeweils bis zu ca. 200 Teilnehmer bedienen.

Empfohlene Browser

Für die Teilnahme an einer Konferenz ist keine Softwareinstallation erforderlich, da dazu der Webbrowser genutzt wird. Wir empfehlen nach eigenen Tests die folgenden Browser in absteigender Reihenfolge (jeweils aktuelle Version):

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Safari (Bietet nicht alle Funktionen. Vor allem mit dem Betriebssystem iOS für Tablets)

Eine sehr gute Anleitung für Lehrende stellen uns die Kollegen der Uni Konstanz zur Verfügung.

Eine Handreiche für Ihre Nutzer können Sie hier herunterladen BBB Handreiche.pdf



Menüführung

Auf Ihrer Startseite sehen Sie eine Übersicht Ihrer Räume und Aufzeichnungen.


Sie können neben Ihrem Startraum mit dem Button "Raum erstellen" noch weitere Räume anlegen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, mit einem Klicken auf die 3 Punkte in einer der Kacheln, die Raumeintellungen zu ändern.


Je nachdem, welche Kachel zuletzt angeklickt worden ist, sehen Sie den entsprechenden Raum und dessen Zugangscode als Überschrift. Den Link zum Raum können Sie über den Button "Kopieren" in den Zwischenspeicher legen, um ihn zB. in einer Email versenden können. 


Einer Konferenz beitreten

Grundsätzlich können Sie einer Konferenz beitreten, indem Sie den erhaltenen Link in Ihrem Browser aufrufen. Sollten Sie die Adresszeile Ihres Browser nicht nutzen können, wird Ihnen auf der Startseite von BigBlueButton die Möglichkeit gegeben.

Übertragen Sie dazu bitte lediglich den kryptischen Teil des Links in das Textfeld und klicken Sie auf den Button "Raum beitreten"

(warning) Sollten Sie angemeldet sein, können Sie rechts oben auf Ihren Namen klicken und sich darüber abmelden.


Studierender als durchführender einer Veranstaltung

Sollte es notwendig werden, dass einer Ihrer Studierenden eine Videokonferenz (Veranstaltung) selbständig durchführt, können Sie einen Raum erstellen und den Vortragenden hinzufügen.


Raumeinstellungen öffnen und Zugriff verwalten auswählen

Nutzer hinzufügen


In einer Konferenz

Sie können die Rechte Ihrer Teilnehmer in der laufenden Konferenz über ein Menü individuell einstellen.

Das Plus-Symbol am unteren Rand stellt mehrere Präsentationsmöglichkeiten, wie die Einbindung eines Youtube-Videos, bereit.


Bitte beachten Sie !

Wenn Sie zu Beginn einer Sitzung "nur zuhören" ausgewählt haben, so müssen Sie zwei mal auf das Kopfhörer Symbol klicken. Damit können Sie erneut auswählen, ob auch das Mikrofon zugeschalten werden soll.


Fenster freigeben

Um den Bildschirm freizugeben, nutzen Sie bitte das Monitor-Symbol am unteren Rand des Fensters. Sie werden im Anschluss daran dazu aufgefordert, die Freigabe zu bestätigen.

ChromeFirefoxSafari

Schritt 1: Ziehen Sie das Videokonferenzfenster auf den gewünschten Bildschirm
Schritt 2: Starten Sie die Bildschirmfreigabe
Schritt 3: Erlauben Sie die Freigabe

Schritt 4: Ziehen Sie das Fenster zu einem anderen Monitor oder minimieren Sie es.

Aufzeichnungen

BigBlueButton nimmt grundsätzlich jede Veranstaltung in Form von Rohdaten auf. Sobald eine Konferenz geschlossen wird, prüft das System, ob der Aufnahmebutton betätigt worden ist. War dies nicht der Fall, werden die Rohdaten unwiederbringlich gelöscht (Datenschutz).

Sollte der Aufnahmebutton getätigt worden sein, werden die Rohdaten zur Verarbeitung vorgesehen. Unabhängig von der Länge der Aufnahmen oder der Sitzungen wird die Bearbeitung immer der Reihe nach in einer Warteschlange abgearbeitet. Dies kann aktuell noch dazu führen, dass die Aufnahme erst am Folgetag verfügbar ist.

(warning) Die Aufnahmen können leider nicht heruntergeladen werden, da die Software das nicht vorsieht und aktuell keine praktikable Lösung vorhanden ist, mit der dies ermöglicht werden kann.


Alternative Lösung

Sie können "aus der Sicht der Teilnehmer" Ihren jeweiligen Bildschirm mitschneiden. Vergleichen Sie dazu bitte einfach die hier verlinkten Anleitungen.

Dies kann technisch nicht verhindert werden, so wie man nicht verhindern kann, dass ein Video von einer Videokonferenz mit dem Smartphone aufgenommen wird. Es empfiehlt sich jedoch, dass Sie ab dem Beginn der Aufzeichnung dies so an die Teilnehmer kommunizieren oder die Bildschirmaufzeichnung erst dann starten, nachdem Sie den Aufnahmebutton in BBB betätigt haben.


FAQ Bereich

Frage

Antwort

Hinweis

Der Ton und/oder das Video sind stark verzögert

Ihre Internetverbindung ist nicht schnell genug

Schließen Sie nicht benötigte Programme/Browser-Tabs

Beenden Sie eine bestehende VPN Verbindung (zB mit PulseSecure)

Die Kamera lässt sich nicht verbinden

Vermutlich lässt der Browser dies nicht zu

Chrome: Einstellungen -> Datenschutz und Sicherheit -> Website-Einstellungen -> Kamera
Firefox: Einstellungen -> Datenschutz und Sicherheit -> Berechtigungen -> Kamera

Der Chat etc. reagieren verzögert

Ihr Rechner ist nicht leistungsfähig genug. Betrachten Sie Auslastung über den TaskManager oder die Aktivitätsanzeige

Schließen Sie nicht benötigte Programme/Browser-Tabs

Die Aufzeichnung des Meetings ist nicht verfügbar

Erst nach Abschluss des Meetings wird ein Video vom System zusammengestellt. Die Dauer des Vorgangs ist von der Länge des Videos abhängig.

Schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut nach